Firma WERBEKOCH baut ihr Sponsoring-Engagement aus!

Offizielle Trikot-Übergabe: Mannschaftskapitän Andreas Krämer von der Herren I (l.) mit Michael Koch, Geschäftsführer der Firma WERBEKOCH.

Michael Koch und Christine Lieber-Koch von der Firma WERBEKOCH eingerahmt von nun perfekt eingekleideten Spielerinnen und Spielern der VSG UFO.

WERBEKOCH und die Volleyballer der VSG Ubstadt/Forst: Schnelligkeit, Kreativität, Fairness - Eigenschaften, die im Volleyball so wichtig sind wie im Werbegeschäft.

Getreu diesem Motto ist die Werbeagentur aus Ubstadt-Weiher bereits seit Jahren ein verlässlicher Partner für den TSV Ubstadt und seit Gründung der VSG für den gesamten Volleyball in Ubstadt und Forst. Sei es nun als langjähriger Trikotsponsor der Herren I als auch seit letzter Saison der 2. Damenmannschaft.

Ausgeweitet wurde dieses Engagement nun auf alle Mannschaften der VSG UFO, denn dank der Unterstützung der Firma WERBEKOCH und ihrem Geschäftsführer Michael Koch, konnten für sämtliche Spielerinnen und Spieler sowie die Trainer neue Trainingsanzüge beschafft werden. Der einheitliche Look soll das Zusammengehörigkeitsgefühl der VSG nun auch optisch unterstreichen und zudem als Wiedererkennungsmerkmal nach außen dienen. Dass die Trainingsanzüge darüber hinaus natürlich ausgesprochen praktisch zum Warmmachen und Warmbleiben sind, versteht sich von selbst.

Feierlich übergeben wurden die neuen Trainingsanzüge am vergangenen Samstag in der Sport- und Kulturhalle Ubstadt. Mit von der Partie waren nicht nur Geschäftsführer Michael Koch und seine Frau Christine als Vertreter des Sponsors, sondern auch der 2. Vorstand der VSG UFO, Eric Küstner, sowie natürlich eine stattliche Anzahl an Spielerinnen und Spielern die ganz heiß darauf waren, endlich in ihr neues Outfit zu schlüpfen. Ebenso offiziell übergeben wurden bei der Gelegenheit auch die neuen Trikots der Herren I, in denen die Mannschaft bereits ihr erstes Spiel gewinnen konnte.

Die VSG Ubstadt/Forst bedankt sich bei der Firma WERBEKOCH herzlich für die kontinuierliche und nachhaltige finanzielle Unterstützung ohne die Volleyball in Ubstadt und Forst in dieser Form wohl nicht möglich wäre.

Aktuelles