Damen - drei Punkte in Heidelberg

Am Samstag traten unsere Damen 1 gegen den VC Olymia Heidelberg an. Da die Heimmannschaft schon eingespielt war, machten sie es uns im ersten Satz schwer. Heidelberg lag lange mit ein, zwei Punkten in Führung. Bei einem Rückstand von 20:24 konnte unsere Kapitänin Jessica Erdel die Ruhe bewahren und legte eine Aufschlagserie bis zum Sieg von 26:24 hin.

Im zweiten Satz hatten wir schnell die Oberhand und konnten eine deutliche Führung aufbauen. Durch die letzten beiden Aufschlagserien von je 7 Punkten von Lisa Moyers und Jessica Erdel konnten wir den zweiten Satz mit 11:25 gewinnen. Im dritten Satz hatten wir aufgrund von Spielerwechseln des  Gegners  sowie eigene Fehler ziemlich zu kämpfen und gaben den Satz leider mit 22:25 ab. Die Mädels der VSG wollten auf gar keinen Fall einen Punkt abgeben, sodass nochmal mit vollem Einsatz in den vierten Satz gegangen wurde. Annahme, Zuspiel und Angriff gelangen, wodurch der Satz mit einer klaren Differenz von 14 Punkten gewonnen wurde. Somit gelang es der Damenmannschaft weitere 3 Punkte für sich zu gewinnen. Der nächste Heimspieltag findet am 12.11.2022 in der Waldseehalle statt. Über zahlreiches erscheinen freuen wir uns!

Gespielt haben: Alina Zimmermann, Lisa Moyers, Alexandra Raab, Jessica Erdel, Aileen Scheffel, Darja Kinzler, Carina Fuchs, Nongyao Kornelius

Aktuelles