Dritter Sieg im vierten Spiel

Nach der Niederlage gegen die VSG Kleinsteinbach 2 reiste man vergangenen Sonntag wieder nach Kleinsteinbach, um gegen Dritte Mannschaft der VSG die Niederlage ein klein wenig vergessen zu machen.

Die Anfangsphase des ersten Satzes war sehr ausgeglichen und von Unkonzentriertheiten geprägt. Jedoch konnten sich die UFOs bei einem Spielstand von 15:13 wieder auf ihr Spiel konzentrieren und den ersten Satz mit 25:15 für sich entscheiden. Das Momentum auf ihrer Seite gingen die Gäste hoch motiviert in den zweiten Satz und konnten mit einer starken Aufschlagserie mit 7:0 in Führung gehen. Danach ruhte man sich ein wenig auf der Führung aus und ließ die Hausherren wieder ins Spiel kommen. Nach einer kurzen Ansprache des Trainers während einer Auszeit konzentrierten sich die UFOs wieder und beendeten den Satz mit 25:16. Fest entschlossen, dass der dritte Satz der Letzte dieses Spieltages sein wird, spielten die Volleyballer aus Ubstadt und Forst frei auf und konnten sich mit starken Angriffen, einer konstanten Annahme und den Fehlern der Gegner schnell absetzen und den Satz mit 25:14 gewinnen. Somit gewann man das Dritte von vier Spielen und kletterte auf den vierten Tabellenplatz.

Die VSG UFO freut sich am Sonntag auf den ersten Heimspieltag der Saison in Ubstadt und hoffen auf zahlreiche Unterstützung. Wir bedanken uns bei unserem Sponsor, der Firma Werbekoch, für die tolle Unterstützung!

Es spielten: Patrick Beyerle, David Reichenbach, Marius Lindenfelser, Andreas Santangelo, Claudio Köber, Andreas Krämer, Sergej Kinzler, Dennis Fuchs, Pascal Mannherz und Manuel Baumeister. Als Trainer stand Eric Küstner an der Seitenlinie.

Aktuelles