Leider keine Punkte in Heidelberg für die Herren I

Am Samstag den 24.10. traten unsere Herren I beim Oberliga-Absteiger der SG HTV/USC Heidelberg 2 zwar als Außenseiter an, man wollte dort jedoch den ein oder anderen Punkt für den Klassenerhalt mitnehmen.

Im ersten Satz bot sich auch gleich ein Spiel auf Augenhöhe, keine der beiden Mannschaften schaffte es einen deutlichen Vorsprung heraus zu arbeiten. In den ersten beiden Dritteln des Satzes hatten die Gastgeber die Nase um ein oder zwei Punkte weiter vorne, ehe des den VSG’lern gelang selbst mit einem Punkt in Führung zu gehen. Leider war jedoch vor allem das Spiel der Herren I von vielen Fehlern bestimmt, weshalb man den Satz knapp mit 24:26 an die Heidelberger abgeben musste.

Auf Grund des knappen Ergebnisses im ersten Satz starteten die Jungs aus Forst und Ubstadt motiviert in den zweiten Satz und konnten dort im ersten Drittel eine knappe Führung behaupten. Gegen Mitte des Satzes wurden die Gastgeber jedoch zusehends konstanter, während die Spieler der VSG durch weitere Eigenfehler zusehends an Konzentration verloren. Daher mussten unsere Herren den Satz mit 18:25 an die souverän aufspielenden Heidelberger abgeben.

Da der folgende Satz musste nun gewonnen werden um noch die Chance zu haben hier Punkte mit nach Hause zu nehmen, weshalb der Trainer durch personelle Änderungen etwas Abwechslung ins Spiel zu bringen. Allerdings fruchtete diese Maßnahme gegen einen Gegner, der mit zwei gewonnenen Sätzen im Rücken nun noch freier aufspielen konnte, nicht im gewünschten Umfang. Zwar konnte die VSG eine Führung der Hausherren zu Beginn noch verringern, es gelang den Spielern aus Forst und Ubstadt jedoch nicht dem Spiel ihren Stempel auf zu drücken. Auch in diesem Satz gab es zu viele Unkonzentriertheiten, die vor allem am Ende des Satzes dazu führten, dass auch dieser Satz mit 18:25 an die Heidelberger abgegeben wurde.

Am Ende bleibt zu hoffen, dass die zwei Niederlagen in Folge von den Spielern gut verarbeitet werden können und „18:25“ jetzt nicht zum neuen Standardergebnis wird. Nach 4 absolvierten Spielen stehen die Herren I der VSG Ubstadt/Forst mit 6 Punkten auf Platz 4 der Verbandsliga. Am 14.11 geht es für unsere Mannschaft zu direkten Duell mit dem Verfolger zur VSG Mannheim DJK/MVC 2, bei dem gezeigt werden kann, dass die letzten Niederlagen nur Ausrutscher waren.

Wir bedanken uns bei den mitgereisten Fans und unserem Sponsor „Werbekoch“ für die Unterstützung!

Aktuelles